YouTube ist die zweitbeliebteste Suchmaschine nach Google. Gerade für B2B Unternehmen bietet sie interessante Möglichkeiten durch die lösungsorientierte (!) Präsentation von Produkten und Dienstleistungen. Einkäufer und Entscheider nutzen YouTube bevorzugt bei der Recherche.

Der interessante Aspekt ist die Wiederverwendbarkeit der YouTube Videos auf der eigenen Website als auch in den anderen Social Media Plattformen. Dabei bietet es sich an von einem Beitrag zwei Versionen zu erstellen: kurzen Snack Content (Hochformat, mobile Nutzung) und der eigentliche ausführliche Beitrag (Querformat, Desktop Nutzung).

Wer Onlinekurse, “Ask Me Anything”-Fragerunden oder Live-Berichte erstellt, sollte unbedingt auch in YouTube streamen und die Beiträge für die spätere Nutzung hier zur Verfügung stellen.

Wer in YouTube Follower gewinnen möchte, benötigt einen langen Atem. Im ersten Jahr – unabhängig von der sicher noch niedrigen Reichweite – sollten regelmäßig Beiträge gepostet werden. Ab 1.000 Beiträgen bzw. 1.000 Followern wird der Kanal als relevant wahrgenommen, wird vom Algorithmus besser ausgespielt und Zusatzfunktionen können genutzt werden.

     

    Unser Expertenteam steht für die Begleitung dieser mannigfaltigen Themen gerne zur Verfügung.
    Ich würde mich freuen wenn sie bei Bedarf KONTAKT mit uns aufnehmen.

    VIELEN DANK
    MIT KREATIVEN GRÜSSEN
    PETER LEMMERER
    T. +43 664 355 20 90

    Peter Lemmerer beschäftigt sich seit 2002 in der Werbeagentur WerbeConnection mit Online Marketing. Neben Content Management, Newsletter-Marketing und der Betreuung von Social Media-Kanälen und Websites erfüllt er Botschaften mit Leben, entwickelt Gestaltungs- 
    und Kommunikationslösungen für Marken, Produkte und Dienstleistungen seit 35 Jahren.

    Fotocredit: Pixabay