Man kann sprachlich hochwertige Texte schreiben – doch was nützen sie einem, wenn sie keiner liest? Im Netz kursieren Millionen von Artikeln. Die Menschen werden überflutet mit Informationen. Wie also erlange ich doch noch Aufmerksamkeit und Engagement für meine Inhalte? Indem du sie schreibst, als wären sie für deinen Freund gedacht. Persönlich, authentisch, einfach und verständlich, wie ein Gespräch.

  • Sprich den Leser direkt an: Personalisierung ist das A und O heutzutage. Nur Inhalten, bei denen ich das Gefühl bekomme, dass sie für mich geschaffen wurden, schenke ich in diesem Meer aus Texten noch Beachtung. Sprich den Leser also mit „Du“ an und erzähle auf der anderen Seite aber auch von dir als „Ich“. Das macht deine Texte persönlicher, freundlicher und auch bedeutsamer. Lass den Leser teilhaben an deinen Gedanken und Gefühlen und versetze dich durch Personas auch ganz gezielt in deinen Leser hinein.
  • Storytelling: Beginne deine Artikel mit einer Geschichte, einem persönlichen Erlebnis, mit dem sich der Leser identifizieren kann. Dadurch stellst du eine emotionale Beziehung zu ihm her. Deine Story sollte dabei am besten auch einen Aha-Moment enthalten, eine Botschaft.
  • Vergiss strenge Grammatik-Regeln: So schön die hochwertige deutsche Sprache auch ist, wir müssen beim Online-Content umdenken. Texte sollten einfach sein und aus kurzen aktiven Sätzen ohne komplizierte Wörter bestehen. Lies deinen Texten laut vor und frage dich, ob er klingt wie eine Unterhaltung mit einem Freund.
  • Stelle Fragen: Lass deinen Text interaktiv werden, indem du deinem Leser konkrete Fragen stellst. Diese sorgen dafür, dass er sich mit dem Thema identifiziert, dass er neugierig wird auf die Antworten, aber natürlich sorgen sie auch für mehr Kommentare.
  • Versuche nicht zu beeindrucken: Ganz egal, wie kompliziert dein Thema ist, versuche nicht, den Leser mit deinem Fachwissen zu beeindrucken, indem du möglichst viele Fachbegriffe verwendest. Erkläre es so, dass es jeder verstehen kann. Das ist die wahre Kunst eines Experten.
  • Mach deine Texte einzigartig: Lass deine Persönlichkeit wirken, denn dich gibt es nur einmal. So machst du deine Beiträge zu etwas Besonderem und hebst dich von der Masse ab. Vielleicht gibt es den ein oder anderen, der deine persönliche Art nicht mag, aber du wirst auch viele Leser erreichen, die genau das lieben.

     

Unser Expertenteam steht für die Begleitung dieser mannigfaltigen Themen gerne zur Verfügung.
Ich würde mich freuen wenn sie bei Bedarf KONTAKT mit uns aufnehmen.

VIELEN DANK
MIT KREATIVEN GRÜSSEN
PETER LEMMERER
T. +43 664 355 20 90

 

Peter Lemmerer beschäftigt sich seit 2002 in der Werbeagentur WerbeConnection mit Online Marketing. Neben Content Management, Newsletter-Marketing und der Betreuung von Social Media-Kanälen und Websites erfüllt er Botschaften mit Leben, entwickelt Gestaltungs- 
und Kommunikationslösungen für Marken, Produkte und Dienstleistungen seit 35 Jahren.

Fotocredit: Pixabay