Pinterest ist eine Inspirations-Suchmaschine. Nutzer verwenden sie, um im Schnitt zwei bis drei Monate vor einem Anlass für die Planung. In erster Linie spielen dabei Konsumgüter (klassische Pins, Shop-the-Look und Video Pins) und Pins zu Blog-, Vlog- und Podcast-Beiträgen (klassische Pins, Story Pins und Infografiken) eine zentrale Rolle.

Demografisch betrachtet ist der Großteil der aktiven Pinterest-User weiblich.

Interessant ist auch die überdurchschnittlich lange Lebensdauer von Pins. Nach 3,5 Monaten erzielen sie erst den Peak an Impressionen. Wer in Pinterest präsent sein will, sollte daher min. 2 Monate vor einem Anlass pinnen.

Wer in Pinterest erfolgreich sein möchte, sollte zu einem Beitrag oder Artikel mindestens 10 bis 15 Pins erstellen. Diese werden wiederum in verschiedenen Themen- und Gruppenboards eingestellt. Hohe monatliche Besucherzahlen erreicht man zudem durch das Pinnen von Fremdbeiträgen, wobei diese rund 10% des eigenen Accounts ausmachen sollten.

 

 

Unser Expertenteam steht für die Begleitung dieser mannigfaltigen Themen gerne zur Verfügung.
Ich würde mich freuen wenn sie bei Bedarf KONTAKT mit uns aufnehmen.

VIELEN DANK
MIT KREATIVEN GRÜSSEN
PETER LEMMERER
T. +43 664 355 20 90

 

Peter Lemmerer beschäftigt sich seit 2002 in der Werbeagentur WerbeConnection mit Online Marketing. Neben Content Management, Newsletter-Marketing und der Betreuung von Social Media-Kanälen und Websites erfüllt er Botschaften mit Leben, entwickelt Gestaltungs- 
und Kommunikationslösungen für Marken, Produkte und Dienstleistungen seit 35 Jahren.

 

Fotocredit: Pixabay