Wenn du mit deinem Unternehmen Instagram Marketing betreibst, hast du dir bestimmt schon einmal die Frage gestellt, was sich zum Aufbau deiner organischen Reichweite besser eignet: Instagram Stories oder der Feed? Was es zu beachten gilt, wenn du diese Frage für dein Unternehmen beantworten möchtest, erfährst du diese Woche bei Future Biz.

 

Als erstes solltest du dir überlegen, wodurch sich die zwei Formate auszeichnen. Instagram Stories zum Beispiel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und viele Nutzer schauen sich eher die Stories als die Beiträge im Feed der abonnierten Konten an. Allerdings ist das Story Format eben besonders geeignet für die Ansprache der bereits bestehenden Follower. Neue Nutzer darüber zu erreichen, ist deutlich schwieriger.

 

Die Beiträge in deinem Feed hingegen sind durchaus in der Lage, auch außerhalb deiner Follower eine größere Reichweite zu generieren. Zum Beispiel indem du unter deinem Post relevante Hashtags einsetzt oder indem dein Beitrag bei Instagram Explore auftaucht. Instagram Explore gewinnt derzeit stark an Bedeutung, weswegen dort mittlerweile nicht mehr nur Bilder auftauchen, sondern der Fokus auch immer mehr auf Videos gelegt wird. Deswegen lautet der Tipp: Um neue Follower zu generieren, ohne dafür ein Werbebudget in die Hand zu nehmen, lohnt es sich, regelmäßig Videobeiträge in deinem Feed zu veröffentlichen. Denn je mehr Videos du postest, desto bessere Chancen hast du, bei Instagram Explore aufzutauchen und so von neuen Followern wahrgenommen zu werden. Das heißt aber nicht, dass du jetzt wahllos anfangen solltest, Videos zu drehen. Denn wie immer gilt: Um langfristig erfolgreich zu sein und die Reichweite in deiner relevanten Zielgruppe zu vergrößern, sollte jeder Beitrag – egal ob im Story Format oder im Feed – einer klaren Zielstellung folgen.


Unser Expertenteam steht für die Begleitung dieser mannigfaltigen Themen gerne zur Verfügung.
Ich würde mich freuen wenn sie bei Bedarf KONTAKT mit uns aufnehmen.

VIELEN DANK
MIT KREATIVEN GRÜSSEN
PETER LEMMERER
T. +43 664 355 20 90

 

Peter Lemmerer beschäftigt sich seit 2002 in der Werbeagentur WerbeConnection mit Online Marketing. Neben Content Management, Newsletter-Marketing und der Betreuung von Social Media-Kanälen und Websites erfüllt er Botschaften mit Leben, entwickelt Gestaltungs- 
und Kommunikationslösungen für Marken, Produkte und Dienstleistungen seit 35 Jahren.

Fotocredit: Pixabay